Das 7. Türchen

 In Adventskalender, Unkategorisiert

7. Dezember

Für alle, die zum 1. Mal mitmachen, steht hier, wie es funktioniert

Jugendstil – eine Richtung, die einen Aufbruch bedeutete – weg vom Klassizismus hin zu einer neuen eigenen Kunstrichtung, deren organische Formen oft der Natur nachempfunden waren.
Im Museum Wiesbaden, unserem heutigen Sponsor, ist in der Dauerausstellung die Sammlung F. W. Neess zu sehen – eine Schenkung, die der Sammler dem Museum 2018 vermachte. Wenn man durch die Ausstellung geht, fühlt man sich fast in die Jugendstilzeit zurückversetzt – die Möbel, Bilder, Lampen und weitere Einrichtungsgegenstände sind oft wie Zimmer arrangiert. Die Objekte sind beeindruckend und vermitteln ein Gefühl des damaligen bürgerlichen Lebensgefühls.

Aber wieviel Objekte werden in der Jugendstilausstellung ca. ausgestellt?

a) über 1000
b) über 600
c) über 500

Übrigens habe ich das Museum Wiesbaden in diesem Tipp vorgestellt – und ja, hier findet Ihr auch die Antwort auf die heutige Frage…

Wir verlosen unter den richtigen Antworten (einfach im Kommentar a, b oder c angeben) 3x einen wunderschönen Katalog der Ausstellung „Ruf des Progressiven“ mit vielen weiteren Informationen zum Jugendstil.

Für alle, die jetzt Lust bekommen haben, einmal diese Ausstellung zu sehen (wenn die Museen dann hoffentlich bald wieder öffnen dürfen), hier ist der Link zur Webseite.

Das Gewinnspiel ist beendet. Die richtige Antwort war c). Über 500 Objekte sind in der Jugendstilausstellung zu sehen. Das haben fast alle von Euch auch richtig eingetragen. Den Ausstellungskatalog haben gewonnen: Ela E., Harriet S. und Beatrice D. – herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen – ich glaube, so langsam muss ich wohl eine Männerquote einführen…

 

Werbung da Verlinkung

Neuste Artikel

Kommentieren