Das 8. Türchen

 In Adventskalender, Unkategorisiert

8. Dezember

Für alle, die zum 1. Mal mitmachen, steht hier, wie es funktioniert

Wenn Zeppeline am Himmel schwebten, starteten oder landeten, strömten die Massen zusammen. Die Giganten der Lüfte faszinieren bis heute!

Friedrichshafen war die Wiege des Zeppelins, nach seinem Erfinder Graf Zeppelin benannt. Im Zeppelin Museum Friedrichshafen, unserem heutigen Sponsor, kann man viele Exponate rund um die Flugobjekte bestaunen. Heute verlosen wir deshalb 5x 2 Eintrittskarten für das Museum und dazu einen passenden originellen Christbaumschmuck – richtig, ein Zeppelin!

Im Blog des Museums habe ich als Gastautorin über die ersten Ballonfahrerinnen geschrieben. Hier meine Frage dazu:

Wie hieß die erste geprüfte Ballonführerin der Welt (nur als geprüfte Führerin durfte man Passagiere mitnehmen)?

a) Margarete Große
b) Käthe Paulus
c) Emmy la Quiante

Die Antwort findet Ihr in diesem Artikel, der Euch bei Interesse auch zu den Gastartikeln auf der Webseite des Zeppelin Museums führt, hier noch der Link zum Museumsblog.

Für weitere Geschenkideen könnt Ihr im Onlineshop des Zeppelin Museums stöbern.

Das Gewinnspiel ist beendet. Alle die Antwort c) gewählt haben, lagen richtig! Emmy la Quiante war die erste geprüfte Ballonfahrerin der Welt – ich mag ihre Erzählung der winterlichen Ballonfahrt sehr! Einen Zeppelin-Baumanhänger und jeweils zwei Eintrittskarten für das Zeppelin Museum Friedrichshafen haben gewonnen: Christine S., Jack L., Martha F., Susann L. und Dieter B. – herzlichen Glückwunsch!

Werbung da Verlinkung

Neuste Artikel

Kommentieren