Stadtvilla Hodes (Fulda)

 In Hotels

Stadtvilla Hodes: 9 Zimmer – 9 Städte!

In einer Stunde von Frankfurt nach Mailand – kein Problem! Nein, nicht im Flieger – sondern mit dem PKW oder Zug. Das Boutique-Hotel „Stadtvilla Hodes“ in Fulda bietet neun verschiedene Städte-Zimmer an, die im jeweiligen Stil der Stadt gestaltet sind – von St. Tropez mit Sandboden, über Mailand im edlen Versace-Look bis zum orientalisch gestalteten Marrakesch-Zimmer.
Seit fünf Generationen wird das Hotel von der Familie geführt. 1795 begann alles mit einer Metzgerei und Schenke, direkt nebeneinander gelegen. Lange Zeit war das Haus Restaurant und Pension, bevor man sich zur Sanierung und neuem „Städtekonzept“ entschloss. 
Im hochwertigen Boxspring-Bett habe ich im „Mailand“ sehr gut geschlafen und auch das leckere Frühstück am anderen Morgen genossen. Alles ist sehr persönlich und geschmackvoll gestaltet. 
Bei den Gästen kommt dieses Konzept gut an und viele kommen gerne immer wieder. Zumal das Hotel mitten im Zentrum Fuldas liegt. In der Fußgängerzone kann man nett einkaufen gehen und auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten – ob Stadtschloss oder Museen. Im Sommer werde ich wieder kommen – dieses Mal vielleicht auf einen Abstecher nach St. Tropez?

Werbung da Verlinkung

Neuste Artikel