Geschichten aus der Geschichte (Hemmer/ Meßner)

 In Sachbücher

Eine Reise um die Welt zu außergewöhnlichen Persönlichkeiten, vergessenen Ereignissen und sagenhaften Entdeckungen

Inhaltsüberblick:

Das klingt ja fast wie der Bürgerleben-Slogan: „Geschichte als Geschichten“ erzählt. Aber natürlich ist es spannend, Geschichte so zu vermitteln!

Das Sachbuch geht auf den gleichnamigen Podcast zurück (den es zugegebenermaßen schon länger gibt und zwar über acht Jahre) und ist eine Auswahl von zwanzig Geschichten aus den über 400 Folgen, die bis zu dessen Erscheinen schon erschienen waren.

Die Geschichten erzählen skurrile und kuriose Begebenheiten aus verschiedenen Zeiten und natürlich erfährt man quasi nebenbei auch immer das eine oder zu der Zeit und dem jeweiligen Thema. So geht es bei der Story um die amerikanische Pilotin Amelia Earhart um die Leistungen der männlichen und weiblichen Flugpioniere – schon Anfang des 20. Jahrhunderts ein Thema, welches für viel Furore suchte – bis, ja bis Fliegen in Flugzeugen nichts Spektakuläres mehr war und die entsprechenden Helden in Vergessenheit gerieten – oft endete ihr Leben allerdings schon davor dramatisch…

Man gerät oft ins Staunen, ob über eine (leider ausgestorbene) Riesenseekuh, eine (unfreiwillige) Heldin der Arktis oder die dramatische Reise eines amerikanischen Siedlertrupps, die auf ihrer Odyssee so am Hungern sind, dass sie zum Äußersten greifen…

Literaturhinweise am Ende und ein QR-Code zur jeweiligen Podcast-Folge runden die meist skurrilen, spannend erzählten Geschichten ab.

Fazit:
Für alle Leser, die gerne durch unterschiedliche Zeiten reisen und unterhaltsame (historische) Stories lieben, ein sehr lohnenswerter Lesestoff!

Über die Autoren:

Richard Hemmer, 1980 in Graz geboren, studierte Geschichte und Anglistik in Wien. Nach mehreren Jahren im Marketing und Projektmanagement gründete er 2015 mit Daniel Meßner den Podcast „Geschichten aus der Geschichte“. Seitdem beschäftigt er sich vornehmlich mit Geschichte, Essen und Cocktails.

 

Daniel Meßner, 1979 in Regensburg geboren, studierte Geschichte und entdeckte irgendwann Podcasts für sich. Nach einem Abstecher in die Wissenschaftskommunikation in Wien und Hamburg startete er mit Richard Hemmer 2015 den Podcast „Geschichten aus der Geschichte“ und spricht seitdem jede Woche darüber, wie die Welt so geworden ist, wie sie ist.

Das Buch ist bei Piper erschienen.

urheber10002422-hemmer-sm
Richard Hemmerc Ian Ehm
urheber10002423-messmer-sm
Daniel Meßnerc Ian Ehm

Hier geht es zur Übersicht der bisher vorgestellten Sachbücher.

Neuste Artikel